Museum und Begegnungsraum

Durch den Eingang gelangen wir ins Museum. Auf Tafeln mit Texten und Fotos veranschaulicht eine Übersicht die Entwicklung des Schachspiels und Euwes Karriere. In Vitrinen steht eine Vielzahl an Gegenständen aus Euwes Schachnachlass. Schachspiele aus vielen Teilen der Welt geben uns ein Bild von den verschiedenen Schachbrettern und Figuren im Laufe der Zeit, was sehr eindrucksvoll ist.

museum1

Regelmäßig werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Das Zentrum organisiert auch Ausstellungen außer Haus, zum Beispiel in anderen Museen, Anstalten, Betrieben, Einkaufszentren usw.

Im Museum ist außerdem eine große Fotosammlung von Schachturnieren, Zweikämpfen und dergleichen untergebracht. Ein paar der Fotos sind Einzelstücke. Auf Wunsch bekommen Sie Einzel- oder Gruppenführungen.

museum2

 

Ein Schwerpunktthema des Max Euwe-Zentrums, die Geschichte des Schachs, findet seinen Ausdruck in unserer Videothek. In dem Begegnungsraum neben dem Museum steht ein Dvd-spieler. Das Max Euwe-Zentrum besitzt Dvd's der ersten Schachfilme, seltenes historisches Bildmaterial und Aufnahmen aus jüngerer Zeit.

An den Wänden sehen Sie eine Porträtsammlung der Weltmeister bei den Männern und Frauen. Sie finden hier auch Fotos der holländischen Großmeister nach Euwe. Unter dem wachsamen Auge dieser Berühmtheiten können Sie eine Partie Schach spielen.

Address

Max Euwe-Zentrum
Max Euweplein 30a
1017 MB Amsterdam
+31 20 6257017